Polizei, Kriminalität

Titisee-Neustadt - Betrunkener Toilettenbesucher- Zeugenaufruf

12.10.2018 - 14:11:38

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - Betrunkener ...

Freiburg - Am Donnerstag, 11.10.2018, wurde kurz vor 21.00 Uhr der Polizei ein orientierungsloser Mann gemeldet. Dieser würde auf der Fahrbahn der Vöhrenbacher Straße herumtorkeln und sich den Rücken halten. Der hinzugezogene Rettungsdienst brachte den deutlich angetrunkenen 43-jährigen Mann zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Nach seinen lückenhaften Angaben sei er nach dem Besuch einen öffentlichen Toilette beim Bahnhof Neustadt von einer unbekannten Person niedergeschlagen wurden. Nach ärztlicher Versorgung im Krankenhaus konnte der Angetrunkene in die Obhut seiner Ehefrau gegeben werden, die zu einer Reisegruppe gehört, welche am späten Nachmittag bei einem Hotel in Bahnhofsnähe angekommen war. Zur näheren Klärung des Sachverhalts werden Zeugen des Geschehens gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt Tel. 07651-9336-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Titisee-Neustadt Telefon: 07651 / 9336 - 120 E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

@ presseportal.de