Polizei, Kriminalität

Tier ausgewichen- zwei Verletzte

30.04.2017 - 17:01:34

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Tier ausgewichen- zwei Verletzte

53894 Mechernich - Samstagabend (23.45 Uhr) befuhr eine 19-Jährige aus Mechernich die Landstraße 11 von Antweiler nach Satzvey. Im Fahrzeug befand sich als Beifahrerin noch die 18-jährige Freundin der Fahrerin. Nach eigenen Angaben sprang ein Tier (vermutlich Reh) vor das Fahrzeug. Die 19-Jährige riss am Steuer und verlor die Kontrolle über ihren Pkw. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb in einem Straßengraben stehen. Da sich die Türen nicht mehr öffnen ließen, mussten die beiden Damen durch die Feuerwehr befreit werden. Bei Frauen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!