Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ticketkontrolleur geschlagen - Wer kennt den Mann?

13.10.2020 - 12:02:22

Polizei Gelsenkirchen / Ticketkontrolleur geschlagen - Wer kennt ...

Gelsenkirchen - Ein Mitarbeiter eines Verkehrsbetriebs ist am Montag, 12. Oktober 2020, bei einer Ticketkontrolle in Bulmke-H?llen von einem Unbekannten leicht verletzt worden. Dem 48-j?hrigen Kontrolleur und seiner 49 Jahre alten Kollegin fiel bei einer Fahrschein?berpr?fung in einem Bus um 17.50 Uhr auf, dass das Ticket eines Mitfahrenden wohl mehrfach entwertet worden war. Da der unbekannte Mann keinen Ausweis dabei hatte, stiegen die Kontrolleure mit ihm an der Haltestelle Cheruskerstra?e aus dem Bus und riefen die Polizei zur Personalienfeststellung hinzu. Der Mann wurde w?hrenddessen zusehends aggressiv, griff den 48-J?hrigen an und verletzte ihn leicht, ehe er ?ber die Wanner Stra?e fl?chtete. Der Unbekannte ist etwa 17 bis 20 Jahre alt, circa 1,60 bis 1,70 Meter gro?, hat kurze, dunkelblonde Haare und eine schlanke Statur. Er trug zur Tatzeit eine blaue Stoffjacke und hatte einen wei?en Stoffbeutel dabei. Wer kann Angaben zu dem Gesuchten machen? Hinweise bitte telefonisch an das Kriminalkommissariat 15 unter 0209/365-7512 oder unter der Durchwahl -8240 an die Kriminalwache.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Merle Mokwa Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4732305 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de