Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ticketkontrolleur gebissen und bespuckt - Zeugen gesucht

04.02.2021 - 15:12:32

Polizei Gelsenkirchen / Ticketkontrolleur gebissen und bespuckt ...

Gelsenkirchen - Ein Mitarbeiter eines Verkehrsbetriebs ist am Mittwoch, 3. Februar 2021, bei einer Ticketkontrolle in Schalke von einer unbekannten Person leicht verletzt worden. Der 59-j?hrige Kontrolleur und seine 50 Jahre alte Kollegin stiegen gegen 10.20 Uhr mit der oder dem Unbekannten an der U-Bahnstation an der Leipziger Stra?e aus. Bei der anschlie?enden Kontrolle biss die oder der Unbekannte den 59-J?hrigen und spuckte ihn an, bevor er oder sie unerkannt fl?chten konnte.

Die fl?chtige Person ist etwa 15 bis 18 Jahre alt, circa 1,70 Meter gro?, hat eine korpulente Statur und ein rundes Gesicht. Sie oder er trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke der Marke "Wellensteyn" mit aufgesetzter Kapuze und eine dunkle Hose. Da die oder der Gesuchte zudem eine Atemschutzmaske trug, kann nicht eindeutig gesagt werden, ob die Person m?nnlich oder weiblich war. Hinweise von Zeugen bitte telefonisch an das Kriminalkommissariat 15 unter 0209 365 7512 oder unter 0209 365 8240 an die Kriminalwache.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Merle Mokwa Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4830229 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de