Polizei, Kriminalität

Teure Handys gestohlen - Für Diebe jedoch wertlos

02.02.2018 - 11:06:49

Polizei Hagen / Teure Handys gestohlen - Für Diebe jedoch wertlos

Hagen - Am Donnerstag, 01.02.2018, kam es zu einem Diebstahl in der Innenstadt. Gegen 18:10 Uhr stürmten drei männliche Jugendliche in ein Elektronikgeschäft in der Marienstraße. Sie gingen abgesprochen und arbeitsteilig vor. Einer der Jugendlichen hielt die Tür auf, während die beiden anderen drei hochwertige Mobiltelefone im Wert von knapp 3.000 Euro von den Sicherungskabeln rissen. Mit diesen entkamen sie in Richtung Hochstraße. Was die Diebe nicht wussten: Die Ausstellungsstücke können aufgrund einer technischen Maßnahme zwar eingeschaltet, jedoch nicht aktiviert und benutzt werden. Die Hagener Ermittler suchen nach Zeugen, die Hinweise jeder Art auf die Täter und z.B. deren weiteren Fluchtweg geben können (02331 986 2066).

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!