Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Telgte. Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

06.01.2020 - 21:16:28

Polizei Warendorf / Telgte. Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Warendorf - Am Montag, 06.01.2020, um 14.50 Uhr, ereignete sich in Telgte im Kreisverkehr Alverskirchener Str./Wolbecker Str./Orkotten ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 30-jährige Pkw-Führerin aus Nürnberg befuhr den als "Telgter Ei" bekannten Kreisverkehr in Telgte und beabsichtigte diesen in Höhe der Straße Orkotten wieder zu verlassen. Hier querte zeitgleich ein 21-jähriger Telgter mit seinem Fahrrad die Fahrbahn über den dortigen Radweg, allerdings in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, wobei der Radfahrer zu Fall kam und verletzt wurde. Zur weiteren medizinischen Behandlung wurde dieser mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4484884 Polizei Warendorf

@ presseportal.de