Polizei, Kriminalität

Telgte, Lauheide, Pedelec-Fahrerin gestürzt

12.10.2018 - 22:06:25

Polizei Warendorf / Telgte, Lauheide, Pedelec-Fahrerin gestürzt

Warendorf - Eine 72-jährige Münsteranerin befuhr am Freitag, 12.10.2018, gegen 17.15 Uhr, mit ihrem Pedelec in Telgte den Radweg entlang der Straße Lauheide aus Richtung Handorf kommend in Richtung Telgte. Die 72-Jährige kam zu Fall, als ihr ein frei laufender Hund auf dem Radweg entgegenkam. Ob es zu einer Berührung zwischen dem Hund und dem Pedelec kam kann nicht gesagt werden. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte 72-Jährige in ein Krankenhaus nach Münster. Die 26-jährige Hundehalterin war ebenfalls vor Ort, sie hatte mit dem Hund auf einer an dem Radweg angrenzenden Wiese gespielt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de