Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Telefonat auf dem Fahrrad führt zu Drogenfund

22.06.2020 - 16:07:00

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Telefonat auf dem Fahrrad ...

Sankt Augustin - Rhein-Sieg-sicher- Am 19.06.2020 gegen 21:00 Uhr fiel einem Streifenteam der Wache Sankt Augustin ein Radfahrer in der Meindorfer Straße auf, weil er während der Fahrt mit dem Handy telefonierte. Bei der anschließenden Kontrolle nahmen die Polizisten deutlichen Cannabis-Geruch wahr. Sie fanden bei ihm einen Joint und ein Tütchen Marihuana. Da der Verdächtige keine Ausweispapiere bei sich hatte und sich zudem Unklarheiten zur Herkunft des Fahrrades ergaben, begleitete die Streife den Mann zu seiner Wohnung, um dort den Ausweis einzusehen und die Identität zu klären. In der Wohnung schlug den Schutzleuten erneut ein starker Cannabisgeruch entgegen. Sie zogen den Drogenspürhund (Bope) der Bergisch Gladbacher Kollegen hinzu. Der fand drei Plastiktüten mit einem Fassungsvermögen von je einem Liter mit Marihuana. Darüber hinaus fand der Hund eine Dose mit weißem Pulver. Laut einem Drogenvortest handelt es sich um Kokain. Der 27-Jährige mit Wohnsitz in Sankt Augustin wurde wegen illegalen Drogenbesitzes und des Verdachts auf Drogenhandel vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4630955 Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de