Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Teenager nach Farbschmiererei von der Polizei gefasst

24.03.2021 - 14:42:43

Kreispolizeibeh?rde H?xter / Teenager nach Farbschmiererei von ...

H?xter - Vier mutma?liche Graffiti-Sprayer bekam die Polizei in H?xter am Dienstag, 23. M?rz, zu fassen. Nun m?ssen sich die vier Teenager wegen Sachbesch?digung verantworten.

Gegen 15.15 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei vier Personen, die an einer Schule am Rohrweg Farbschmierereien anbrachten. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, versuchte ein 14-J?hriger vom Schulgel?nde vor der Polizei wegzurennen. Die Beamten konnten ihn jedoch direkt stellen.

Die drei weiteren beteiligten Teenager konnten nach kurzer Fahndung durch weitere Polizeibeamte in Tatortn?he angetroffen werden.

Alle vier Personen im Alter von 12 bis 14 Jahren mussten die Beamten zur Polizeiwache begleiten. Die Erziehungsberechtigten holten ihre Kinder dort ab und wurden ?ber die nun laufenden polizeilichen Ermittlungen in Kenntnis gesetzt.

Die Farbschmierereien waren an mehreren Stellen auf dem Schulgel?nde festgestellt worden, sie k?nnten mit einer bei den Teenagern sichergestellten Spraydose angebracht worden sein. Die Ermittlungen zu dieser Straftat f?hrt nun die Kriminalpolizei durch. Zudem muss noch ein m?glicher Diebstahl der Spraydose in einem Gesch?ft in H?xter durch einen der beteiligten Teenager ?berpr?ft werden.

Der auf dem Schulgel?nde entstandene Schaden wird von der Polizei auf mehr als 750 Euro gesch?tzt. /ell

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde H?xter - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Bismarckstra?e 18 37671 H?xter

Telefon: 05271/962-1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle Polizei H?xter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4872361 Kreispolizeibeh?rde H?xter

@ presseportal.de