Polizei, Kriminalität

Taxifahrer beraubt

02.12.2018 - 20:06:28

Polizeipräsidium Stuttgart / Taxifahrer beraubt

Stuttgart-West - Ein unbekannter Täter hat am Sonntagmorgen (02.12.2018) gegen 05.35 Uhr in der Vogelsangstraße einen 44-jährigen Taxifahrer mit einem Messer bedroht und dessen Geldbörse geraubt . Der Taxifahrer nahm in Stuttgart-Feuerbach am Wiener Platz einen Fahrgast auf, der ihn dann über Umwege nach Stuttgart-West dirigierte. Im Sackgassenbereich der Vogelsangstraße ließ der Fahrgast den Taxifahrer anhalten, bedrohte ihn von der Rückbank aus mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Taxigeldbörse. Nach der Übergabe der Geldbörse, in der sich ca. 200 EUR Bargeld befanden, flüchtete der unbekannte Täter zu Fuß in Richtung Seyfferstraße. Der Geschädigte verfolgte ihn zunächst ebenfalls zu Fuß, verlor ihn aber letztlich in der Bismarckstraße aus den Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte nicht zur Ergreifung des Täters. Der Räuber wird als 30 - 35 Jahre alt und 180 - 185 Zentimeter groß beschrieben. Er hatte dunkle bis schwarze kurze Haare, sprach schlechtes Englisch und trug eine graue Jacke. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de