Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Tatverdacht: Kinder z?ndeln an M?lltonnen

23.04.2021 - 13:07:32

Polizei Minden-L?bbecke / Tatverdacht: Kinder z?ndeln an M?lltonnen

Bad Oeynhausen - Zwei Kinder haben offenbar am Donnerstagabend in der Stra?e "Im Leingarten" in H?he des dortigen Schulzentrums zwei M?lltonnen in Brand gesetzt.

Als ein Zeuge gegen 21.50 Uhr die beiden brennenden Tonnen bemerkte und zwei tatverd?chtige Jungen vom Tatort wegrennen sah, lief er diesen nach und brachte die beiden Elfj?hrigen zur?ck zum Tatort, um dort mit diesen auf das Eintreffen der gerufenen Polizei zu warten.

Gegen?ber den Beamten bestritten die strafunm?ndigen Kinder zun?chst die Taten, r?umten sp?ter aber ein, an den M?lltonnen gez?ndelt zu haben. Beide wurden in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten ?bergeben.

W?hrend an dem betroffenen M?llbeh?lter aus Stahl kein Schaden entstand, wurde eine Kunststoffm?lltonne durch das Feuer stark besch?digt. Kr?fte der Feuerwehr hatten zwischenzeitlich die Flammen abgel?scht.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4897179 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de