Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Tatverd?chtiger nach Verfolgung gestellt

22.04.2021 - 14:32:34

Polizeiinspektion Rostock / Tatverd?chtiger nach Verfolgung ...

Rostock - Die Einsatzkr?fte der Polizei stellten in der Nacht vom 22. April einen Tatverd?chtigen. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen brachte er ein Graffiti an einer Garageneinfahrt in der KTV an.

Auf der H?he des Friedhofswegs trafen die PolizeibeamtInnen um 2:15 Uhr zwei junge M?nner an, die zu Fu? aus Richtung der Arnhold-Bernhardt-Stra?e kamen. Dort wurde zuvor ein Graffiti an einer Garageneinfahrt festgestellt. Die M?nner f?hrten einen Jutebeutel mit Spraydosen mit sich. Als die Einsatzkr?fte die Tatverd?chtigen ansprechen wollten, liefen diese in Richtung Doberaner Platz davon. Nach einer fu?l?ufigen Verfolgung konnte kurze Zeit sp?ter eine der verd?chtigen Personen im Lohm?hlenweg gestellt werden. Der Mann hatte sich dort auf einem Hinterhof hinter der offenen T?r eines Hausaufgangs versteckt.

Der 25-j?hrige deutsche Tatverd?chtige hatte schwarze Farbanhaftungenan seinen H?nden, welche durch den KDD gesichert wurden. Im Bereich der Niklotstra?e fanden die BeamtInnen einen Jutebeutel, den der Tatverd?chtige bei seiner Flucht fallen lie?. Inhalt des Beutels waren mehrere Sprayflaschen, Handschuhe, eine Sturmhaube und ein schwarzer Pullover mit Farbanhaftungen. Die Gegenst?nde wurden sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen ?bernommen. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen Sachbesch?digung auf.

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeiinspektion Rostock Sarah Sch?ler Ulmenstr. 54 18057 Rostock Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: sarah.schueler@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4896237 Polizeiinspektion Rostock

@ presseportal.de