Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Tatverd?chtige nach Versto?

12.11.2020 - 14:12:28

Polizei Aachen / Tatverd?chtige nach Versto? gegen das ...

Aachen - Am 11.11.2020 kontrollierte gegen 4 Uhr eine Polizeistreife einen Mann in der N?he des Kaiserplatzes. Aufgrund seines Verhaltens und der widerspr?chlichen Angaben durchsuchten die Polizisten den 24-j?hrigen Mann. In seiner Bauchtasche fanden die Beamten diverse Drogen, mehrere Mobiltelefone, ein Messer, eine Feinwaage und Bargeld in entsprechender St?ckelung. Die Polizisten nahmen den Tatverd?chtigen vorl?ufig fest und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts des unerlaubten Drogenhandels ein.

Gegen 23 Uhr beobachtete ein Zeuge einen Mann, der durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Erdgescho?wohnung auf dem Hirschgraben einstieg. Im Schlafzimmer traf der Einbrecher auf die Gesch?digte und fl?chtet daraufhin ohne Diebesgut aus der Wohnung. Polizisten fahndeten, nahmen den 26-j?hrigen Tatverd?chtigen in Tatortn?he vorl?ufig fest und leiteten ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Einen weiteren Straft?ter nahmen Polizisten gegen 24 Uhr im Stadtpark fest, nachdem dieser mit einem Komplizen eine Natursteinmauer mit Farbe bespr?hte. Ein Zeuge, der dies beobachtete, informierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, fl?chteten die Tatverd?chtigen. Einer wurde festgenommen und nach Feststellung seiner Identit?t wieder entlassen. Die Ermittlungen nach dem zweiten Tatverd?chtigen dauern an. Die Polizisten stellten Tatwerkzeuge sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Sachbesch?digung ein. (fp)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4760946 Polizei Aachen

@ presseportal.de