Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Taschendiebstahl / Betrug, Öffentlichkeitsfahndung

06.01.2020 - 13:46:24

Polizei Steinfurt / Taschendiebstahl/Betrug, Öffentlichkeitsfahndung

Rheine - Zwei unbekannte Frauen haben am Dienstag (01.10.2019) einem Fahrgast in oder vor einem Bus das Portemonnaie entwendet. Kurz darauf ist mit der EC-Karte der Geschädigten, die sich im Portemonnaie befand, Geld abgehoben worden. Dabei wurden Fotos der unbekannten Frauen gefertigt. Bislang ist es nicht gelungen, die beiden zu identifizieren. Deshalb bittet die Polizei mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung jetzt um sachdienliche Hinweise. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215. Hier der Link zur Fahndung: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/tas chendiebstahl-computerbetrug

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4484397 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de