Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Taschendiebstähle

26.06.2020 - 11:06:48

Polizeidirektion Pirmasens / Taschendiebstähle

Zweibrücken - Am 24. und 25. Juni kam es im Stadtgebiet zu zwei Taschendiebstählen durch unbekannte Täter/innen.

Die Taten im Überblick:

Zeit: 24.06.2020, 15:30 Uhr - 16:00 Uhr Ort: Zweibrücken, Etzelweg 219 SV: Ein/e bislang unbekannte/r Täter/in entwendete einer 67-jährigen Frau beim Einkaufen in einem Discounter aus der Umhängetasche die Geldbörse mit einem dreistelligen Bargeldbetrag und persönlichen Dokumenten. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Zeit: 25.06.2020, 10:00 Uhr - 10:15 Uhr Ort: Zweibrücken, Hauptstraße 56 SV: Eine bislang unbekannte Täterin entwendete einer 81-jährigen Frau beim Einkaufen in einem Bekleidungsgeschäft aus der Handtasche die Geldbörse mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und persönlichen Dokumenten. Tatverdächtig ist eine unbekannte Frau mit dunkelblonden Haaren, die der Geschädigten im Geschäft auffällig nahe kam. Die Frau wird als ca. 160 cm groß beschrieben. Eine nähere Beschreibung konnte nicht erlangt werden.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332 /9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der beiden Diebstähle. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4634998 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de