Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Taschendiebst?hle in Delmenhorst

13.02.2021 - 10:17:17

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Bei der Polizei Delmenhorst wurden insgesamt vier F?lle von Taschendiebst?hlen angezeigt. Diese ereigneten sich alle am Freitag, dem 12.02.2021 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Einkaufsm?rkten des s?dlichen Stadtgebietes. Bei den Gesch?digten handelte es sich um Personen im Alter von 65 bis 79 Jahren. T?terhinweise konnten leider nicht gegeben werden.

Achten sie bitte beim Einkaufen auf ihr Eigentum.

Hinweise zum Schutz vor Taschendiebst?hlen findet man auf folgender Webseite: ht tps://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/taschendiebstahl/#:~:te xt=So%20sch%C3%BCtzen%20Sie%20sich%20vor%20Taschendieben&text=Benutzen%20Sie%20e inen%20Brustbeutel%2C%20eine,tragen%20Sie%20sie%20m%C3%B6glichst%20k%C3%B6rperna h.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.V. PHK Biesterfeldt Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4837497 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de