Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Taschendiebe unterwegs

24.07.2020 - 13:32:20

Kreispolizeibehörde Olpe / Taschendiebe unterwegs

Wenden/ Drolshagen - Gleich zwei Taschendiebstähle haben sich am Donnerstag (24. Juli) in Verbrauchermärkten ereignet.

Zunächst bemerkte eine 59-Jährige, dass ihr während des Einkaufes zwischen 10 und 11 Uhr in einem Supermarkt in der Hauptstraße in Wenden die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet wurde. In dieser waren diverse Geld- und Ausweiskarten sowie Bargeld vorhanden. Auch in Drolshagen in einem Supermarkt in der Hagener Straße wurde einer 57-Jährigen zwischen 12.40 und 12.50 Uhr die Geldbörse gestohlen. Darin enthalten waren Bargeld, diverse Geldkarten und Ausweisdokumente. Als sie im Nachgang ihre Bank kontaktierte, stellte sich zudem heraus, dass ein Unbekannter einen hohen dreistelligen Geldbetrag abgehoben hatte. Dies war möglich, da der PIN für die Geldkarte sich ebenfalls in der Geldbörse befand.

Die Polizei rät unabhängig von diesen Fällen, die Tasche am besten stets verschlossen unter dem Arm geklemmt zu tragen. Zudem sollte diese nicht aus den Augen (zum Beispiel im Einkaufswagen) gelassen und Einblicke in die Geldbörse oder die Tasche gewährt werden. Kommt es trotzdem zu einem Diebstahl, ist es gut, wenn vorher die Daten der Geldkarten (Kontonummer/IBAN bzw. Bankleitzahl/BIC) sowie die PIN-Codes notiert und an einem sicheren Ort hinterlegt wurden (nicht in der Geldbörse). Weitere Informationen zum Thema Taschendiebstahl erhalten Interessierte hier: https://polizei.nrw/artikel/tasche ndiebstahl-augen-auf-und-tasche-zu-langfinger-sind-immer-unterwegs

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de https://olpe.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4661152 Kreispolizeibehörde Olpe

@ presseportal.de