Obs, Polizei

Taschendiebe mit neuer Masche

17.05.2019 - 15:06:40

Polizei Hagen / Taschendiebe mit neuer Masche

Hagen - Bislang unbekannte Taschendiebe sind im Verlaufe der vergangenen Tage in der Hagener Innenstadt mit einer neuen Masche aufgetreten. Die Diebe näherten sich in zwei Fällen älteren Mitbürgern und schnitten jeweils eine Umhängetasche und einen Rucksack auf. Sie gelangten auf diese Weise an die Portmonees ihrer Opfer und konnten unerkannt entkommen. Die Polizei rät zur Vorsicht und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de