Polizei, Kriminalität

Taschendiebe in der Innenstadt

21.05.2017 - 13:51:49

Polizei Wolfsburg / Taschendiebe in der Innenstadt

Wolfsburg - Wolfsburg, Porschestraße - City-Galerie / C&A Freitag, 19.05.2017, 10:00-11:15 Uhr bzw. Samstag, 20.05.2017, 18:30 Uhr

Es kam zu mehreren Taschendiebstählen von Geldbörsen in zwei Einkaufshäusern der Wolfsburger Fußgängerzone. Noch am Freitag zwischen 10:00 und 11:15 Uhr wurden bei einer 86-jährigen Wolfsburgerin und einer 85-Jährigen Dame aus Weyhausen jeweils die Geldbörsen während des Aufenthalts in der City-Galerie durch bislang unbekannte Täter entwendet. Am Samstag gegen 18:30 Uhr wurde dann einer 48-jährigen Wolfsburgerin die Geldbörse aus ihrer abgehängten Tasche entwendet. Die Schäden in allen drei Fällen betragen nach aktuellem Stand jeweils über 100 Euro. Täterhinweise liegen zur Zeit nicht vor. Die Polizei Wolfsburg bittet Zeugen, die Angaben zu den o.g. Diebstahlshandlungen machen können oder aber verdächtige Personen im o.g. Zeitraum festgestellt haben, sich unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212 E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!