Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Taschendiebe heben unberechtigt Geld ab

05.01.2021 - 12:32:44

Polizeipr?sidium Westpfalz / Taschendiebe heben unberechtigt ...

Kaiserslautern - Taschendiebe haben am Silvestertag einen 35-J?hrigen bestohlen. Wie sich jetzt herausstellte, hoben die T?ter mit der gestohlenen Bankkarte Bargeld vom Konto des Gesch?digten ab.

In einem Lebensmitteldiscounter in der Vogelwoogstra?e griffen die Diebe am letzten Tag des Jahres zu. Unbemerkt stahlen sie die Geldb?rse des 35-J?hrigen. Sie erbeuteten Ausweisdokumente und eine Bankkarte. Weil der 35-J?hrige auch die Geheimzahl der EC-Karte im Geldbeutel aufbewahrte, hatten die T?ter ein leichtes Spiel: Mit der Karte und der PIN hoben sie an einem Bankautomaten rund 250 Euro vom Konto ihres Opfers ab. Der 35-J?hrige lie? die Karte sperren. |erf

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4804682 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de