Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Tankstellenmitarbeiterin bedroht - Zeugen gesucht

25.05.2021 - 12:48:01

Polizeipr?sidium Stuttgart / Tankstellenmitarbeiterin bedroht - ...

Stuttgart-West - Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend (23.05.2021) eine 43 Jahre alte Tankstellenmitarbeiterin am Rosenbergplatz mit einem Messer bedroht. Die 43-J?hrige schloss gegen 22.45 Uhr die Tankstelle ab, als ein unbekannter Mann auf sie zukam. Er hielt ihr ein Messer entgegen und forderte sie auf, die Tankstelle zu ?ffnen, damit er dort das Bargeld stehlen k?nne. Da die 43-J?hrige die Tankstelle allerdings noch nie zuvor selbstst?ndig ge?ffnet hatte, gelang ihr das nicht. Unter einem Vorwand sollte sie daraufhin ihre Vorgesetzte anrufen, doch auch unter ihrer Anleitung gelang es der Mitarbeiterin nicht, die Tankstelle zu ?ffnen. Der Unbekannte forderte die Frau anschlie?end auf, ihn in Richtung der Bushaltestelle Honoldweg zu begleiten, wo er die 43-J?hrige stehen lie? und in Richtung H?lderlinplatz weiterfl?chtete. Der Mann soll etwa 170 Zentimeter gro? sein, eine schlanke Statur haben und aktzentfrei deutsch sprechen. Er trug eine schwarze Jacke und einen schwarzen Kapuzenpulli sowie eine Pilotenbrille. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de