Polizei, Kriminalität

Tankstelleneinbruch in Vorhalle

07.03.2017 - 14:42:01

Polizei Hagen / Tankstelleneinbruch in Vorhalle

Hagen - Am frühen Dienstagmorgen sind Unbekannte in eine Tankstelle an der Unteren Lindenstraße eingebrochen. Nach ersten Ermittlungen und Angaben eines Anwohners sind zwei Männer gegen 04.20 Uhr mit einem grauen oder silberfarbenen Pkw vorgefahren und schlugen die Eingangstür mit einem Kanaldeckel ein. Beide Täter drangen dann in den Verkaufsraum ein und entwendeten eine bislang unbekannte Menge an Zigaretten. Die Männer waren dunkel gekleidet, trugen Sturmmasken, einer war groß und von kräftiger Statur, der andere war etwas kleiner und hatte eine übergroße Umhängetasche dabei. Weitere Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch bitte an die 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!