Polizei, Kriminalität

Tankstelleneinbrecher mit Hubschrauber gesucht

13.09.2018 - 12:02:12

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Tankstelleneinbrecher ...

Neuss - Am frühen Donnerstagmorgen (13.09.), gegen 04:00 Uhr, kam es in Neuss-Grimlinghausen zu einem Einbruch. Ein bisher unbekannter Mann drang durch die zuvor eingeschlagene Glasschiebetür in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Norfer Straße ein. Dort ließ er neben einigen Energydrinks, noch Tabak und Chips mitgehen.

Durch das Auslösen eines Alarms überrascht, flüchtete der Täter mit seiner Beute in Richtung der angrenzenden Felder und weiter in grobe Richtung der Straße "Im Taubental". Laut Zeugen war der dunkel gekleidete Mann etwa 180 Zentimeter groß und von normaler Statur.

In die Fahndungsmaßnahmen der Polizei war auch ein Hubschrauber eingebunden. Bisher konnte der Verdächtige nicht gefasst werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf eine männliche Person geben können, die sich im Bereich Grimlinghausen auffällig verhalten hat. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 02131-3000 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de