Polizei, Kriminalität

Tankstelle überfallen und Bargeld geraubt - Zeugen gesucht

23.04.2017 - 12:36:34

Polizei Münster / Tankstelle überfallen und Bargeld geraubt - ...

48165 Münster - Die Abwesenheit von sonstigen Kunden nutzen 3 Männer am Samstagabend (22.4., 22:00 Uhr) und überfielen eine Tankstelle an der Westfalenstraße. Während 2 Täter den 34 jährigen Angestellten mit einem Messer bedrohten und ihn aufforderten, die Kasse zu öffnen, durchsuchte der 3. Täter die Lager- und Verwaltungsräume. Die Täter entnahmen das Wechselgeld aus der Kasse und flüchteten unerkannt.

Der Täter mit dem Messer ist etwa 165 cm groß und 20 - 25 Jahre alt. Er hat eine helle, ins Rötliche gehende Hautfarbe und helle Haare. Er trug bei der Tat eine hellgraue Jeans und eine dunkele Jacke mit Kapuze. Er sprach Deutsch mit einem vermutlich osteuropäischen Akzent. Sein Begleiter ist von ähnlicher Größe und Statur, er hatte sein Gesicht mit einem dunklen Schal und herunter gezogener Kapuze maskiert.

Der dritte Täter ist deutlich größer, zwischen 180 und 190 cm, war ganz in schwarz gekleidet und ebenfalls mit Schal und Kapuze maskiert.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Roland Vorholt Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!