Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Tankstelle im Dortmunder Westen überfallen - Polizei sucht Zeugen

25.06.2020 - 13:26:36

Polizei Dortmund / Tankstelle im Dortmunder Westen überfallen - ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0652

Ein maskierter Täter hat am gestrigen Mittwochabend (24. Juni) eine Tankstelle in der Martener Straße überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Demnach trat der Verdächtige gegen 21.40 Uhr in den Verkaufsraum der Tankstelle nahe der Schulte-Heuthaus-Straße. Mit einem Elektroschocker bedrohte er den Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Lütgendortmund.

Zeugenaussagen zufolge war der Täter etwa 175 bis 180 cm groß und dünn. Der Mann war komplett schwarz gekleidet und trug zudem eine schwarze Sturmmaske. Offenbar hielt sich die Person vor der Tat im Bereich der Bushaltestelle "Marten-Süd" auf.

Können Sie Hinweise zur Tat und/oder dem Verdächtigen geben? Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache unter 0231-132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4634131 Polizei Dortmund

@ presseportal.de