Polizei, Kriminalität

Täterfestnahme nach Einbruch in Kindertagesstätte

18.01.2017 - 15:36:48

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Täterfestnahme nach Einbruch in ...

Ludwigshafen - Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Am 13.01.2017, um 21:45 Uhr, bemerkte ein Anwohner Licht in der ökumenischen Kindertagesstätte in der Hartmannstraße. Von den alarmierten Polizisten wurde ein Mann in der Teeküche des Kindergartens vorläufig festgenommen. Dieser hatte sich Zutritt in den Kindergarten verschafft und die Räume im Obergeschoss durchwühlt. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 46-jährigen Ludwigshafener, der bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Zum Zeitpunkt der vorläufigen Festnahme er unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Der 46-Jährige wurde am 14.01.2016 dem Haftrichter am Amtsgericht Frankenthal vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Haftbefehl. Mit der Anordnung von Meldeauflagen wurde der Haftbefehl außer Vollzug gesetzt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!