Polizei, Kriminalität

Täter nach Raub in Hörde ermittelt!

01.12.2016 - 21:40:30

Polizei Dortmund / Täter nach Raub in Hörde ermittelt!

Dortmund - Lfd. Nr.:1537

Wie mit lfd. Nr. 1458 berichtet kam es am 16.11.2016 zu einem Raub mit Messer in der Fußgängerunterführung zwischen der Hörder Bahnhofstraße und der Anton-Kayser-Straße.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3484821

Der Täter konnte nun ermittelt werden. Es handelt sich um einen 14-jährigen Dortmunder. Der 14-Jährige konnte im Rahmen der Ermittlungen zu einem weiteren, von im begangenen Raub, überführt werden.

Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!