Polizei, Kriminalität

Täter nach Handy-Diebstahl ermittelt

18.05.2018 - 15:06:50

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Täter nach Handy-Diebstahl ermittelt

Erkelenz - Am Montag (23. April) stahlen zwei zunächst unbekannte Männer gegen 17.10 Uhr aus einem Elektronikgeschäft an der Brückstraße drei hochwertige Mobiltelefone. Wir informierten darüber mit Polizeibericht Nr. 114 vom 24. April 2018.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte die Straftat nun geklärt werden. Tatverdächtig sind zwei Jugendliche aus Duisburg. Es handelt sich um männliche Personen im Alter von 14 und 15 Jahre. Beide sind der Polizei bereits einschlägig bekannt. Gegen sie wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!