Polizei, Kriminalität

Täter mit Flex unterwegs

06.10.2017 - 12:31:26

Polizeipräsidium Hamm / Täter mit Flex unterwegs

Hamm-Rhynern - Zwei Unbekannten versuchten am Donnerstag, 5. Oktober, einen Zigarettenautomaten am Heideweg aufzuflexen. Gegen 23.12 Uhr hörte ein Radfahrer unweit der Albert-Einstein-Straße Schleifgeräusche und sah Funken. Der Zeuge konnte beobachten, wie ein Unbekannter mit einem Schleifgerät an der Hinterseite des Zigarettenautomaten hantierte. Ein zweiter Unbekannter stand auf dem Gehweg "Schmiere". Als die Verdächtigen den Zeugen entdeckten, flohen sie zu Fuß in Richtung Mercatorstraße. Beide Unbekannten trugen dunkle Kapuzenjacken. Der erste Verdächtige ist etwa 1,70 Meter groß, der zweite etwa 1,80 Meter. An dem Zigarettenautomaten entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!