Obs, Polizei

Täter hatten Masken auf - Zeugen gesucht

04.04.2018 - 17:11:46

Polizei Münster / Täter hatten Masken auf - Zeugen gesucht

Münster - Nachtrag zur Pressemitteilung "Bewaffneter Überfall auf Schuhgeschäft an der Ostmarkstraße" (ots vom 29.03.2018, 19.11 Uhr)

Nach dem Raub auf ein Schuhgeschäft an der Ostmarkstraße am Donnerstagabend (29.3., 18:20 Uhr) ergaben Ermittlungen, dass die Täter während der Tat maskiert waren.

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie sich zwei Männer zuvor eine längere Zeit zwischen parkenden Autos aufgehalten hätten. Dann seien sie vor das Geschäft gerannt, hätten sich Masken aufgesetzt und wären hineingegangen.

Nachdem das Duo einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutet hatte, flüchtete es über die Wiener Straße in Richtung Epyphanias Kirche. Dort entsorgten die zwei Unbekannten die Masken und wechselten Kleidungsstücke. Ein Man-Trailer-Hund verfolgte die Spur der Täter. Demnach sind die Täter am Schifffahrter Damm möglicherweise in einen Bus gestiegen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Klein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!