Obs, Polizei

"Täter" flüchtet in Streifenwagen....

30.04.2017 - 10:26:42

Polizeidirektion Kaiserslautern / Täter flüchtet in ...

Wattenheim - Durch mehrere Verkehrsteilnehmer, die auf dem Parkplatz "Türkberg" an der BAB 6 in Richtung Saarbücken am Samstagnachmittag Rast machten, wurde ein freilaufender Hund gemeldet. Durch die Beamten der Autobahnpolizei KL konnte tatsächlich ein kleiner schwarzer Mischlingshund festgestellt werden. Dieser trug ein grünes Halsband und gab sich zunächst auch zutraulich. Als er jedoch Verdacht schöpfte wohin die Reise gehen sollte, verschwand der "Täter" plötzlich aus dem Sichtfeld der Beamten. Zusammen mit der verständigte Tierrettung Rhein-Neckar, konnte der Flüchtige dann gestellt werden. In einem unbeobachteten Augenblick hatte sich dieser in den offenstehen Streifenwagen geflüchtet und sich hinter dem Beifahrersitz versteckt. Mit vereinten Kräften wurde der "Täter" nun dingfest gemacht und in das Tierheim Kirchheimbolanden eingeliefert.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!