Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Täter beim Diebstahl aus Fahrzeug gestört - Zeugen gesucht

04.10.2019 - 14:21:50

Polizei Münster / Täter beim Diebstahl aus Fahrzeug gestört - ...

Münster - Ein 18-Jähriger störte am Donnerstag (3.10., 6:05 Uhr) an der Kanalstraße Ecke Maximilianstraße zwei Täter beim Diebstahl aus seinem Fahrzeug.

Der Münsteraner lud gerade Gegenstände von der Ladefläche seines Wagens, als er einen Unbekannten seine unverschlossene Beifahrertür öffnen sah. Der Dieb lehnte mit dem Oberkörper im Wagen und flüchtete zusammen mit seinem Komplizen ohne Beute in die Maximilianstraße, als der 18-Jährige ihn ansprach.

Die Täter beschreibt der Zeuge als Südländer mit dunklem Teint. Einer ist schlank, etwa 1,70 Meter groß und trug eine hellbraune Gucci-Mütze mit Karo-Muster, eine schwarze Jacke und blaue Jeans. Der Zweite hat eine normale Statur, ist 1,80 Meter groß, hatte schwarze, zurückgegeelte Haare und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de