Polizei, Kriminalität

Tablet während der Fahrt genutzt

09.11.2017 - 16:31:38

Polizeiinspektion Wismar / Tablet während der Fahrt genutzt

Wismar - Am Abend des 08.11.17 bemerkte eine Streifenwagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf einen tschechischen Lkw dessen Fahrer während der Fahrt einen Tablet-PC benutzte. Die Beamten lotsten das Gefährt auf den nahegelegenen Parkplatz Mölenbarg der BAB 20 und führten eine Verkehrskontrolle durch. Hinsichtlich der Nutzung des Tablet fertigten sie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und forderten eine Sicherheitsleistung in Höhe von 120 Euro. Anschließend konnte der Mann seine Fahrt fortsetzen.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!