Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

T?ter nach Ladendiebstahl gestellt

19.04.2021 - 13:47:26

Kreispolizeibeh?rde Olpe / T?ter nach Ladendiebstahl gestellt

Attendorn - Am Freitag (16. April) hat sich gegen 11.25 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der "Anselm-Dingerkus-Stra?e" in Attendorn ein Ladendiebstahl ereignet. Eine Angestellte beobachtete, wie zwei M?nner den Kassenbereich passierten. Einer trug einen prallgef?llten Rucksack mit sich. Als die Mitarbeiterin sie ansprach, fl?chteten sie fu?l?ufig in Richtung "Attendorner Innenstadt". Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolgreich: Eine Streifenwagenbesatzung erkannte in einem Pkw zwei Personen, auf welche die Zeugenbeschreibung zutraf. Bei der Personen- und Pkw-Kontrolle stellten sie das beschriebene Diebesgut sicher. Dieses hatte einen Wert von rund 340 Euro. Die Beschuldigten gaben bei der Befragung den Diebstahl nicht zu. Die Polizisten schrieben eine Anzeige und stellten fest, dass die Beschuldigten bereits wegen Diebst?hlen polizeibekannt waren.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Olpe Pressestelle Kreispolizeibeh?rde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de https://olpe.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4892456 Kreispolizeibeh?rde Olpe

@ presseportal.de