Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Süßigkeiten in "Klauschürze" versteckt

31.07.2020 - 12:57:14

Kreispolizeibehörde Olpe / Süßigkeiten in Klauschürze versteckt

Lennestadt - Am Donnerstag (30. Juli) haben zwei Frauen gegen 17.30 Uhr versucht, in einem Verbrauchermarkt in der Hundemstraße in Altenhundem verschiedene Lebensmittel zu stehlen.

Zunächst passierten die Frauen mit einem vollen Einkaufswagen den Kassenbereich. Dabei bezahlten sie lediglich eine Tüte Chips. Danach wollten sie den Laden verlassen, ohne die restlichen Waren zu bezahlen. Als daraufhin der Sicherheitsalarm ausgelöst wurde, flüchteten sie ohne die Lebensmittel. Zwar versuchten Zeugen noch, sie an der Flucht zu hindern, doch den Frauen gelang es, fußläufig in Richtung Kirchhundem zu fliehen.

Bei einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten die Frauen aufgegriffen werden. Die Polizeibeamten nahmen sie zwecks Durchsuchung und Befragung mit auf die Polizeiwache. Dabei entdeckten sie bei einer der Frauen eine in dem Rock eingenähte Innentasche, eine sogenannte "Klauschürze". Diese war voll mit Süßigkeiten, die das Duo zuvor entwendet hatte. Insgesamt fanden die Polizisten 45 verschiedene Lebensmittel, die einen Wert von rund 100 Euro hatten. Nach der Durchsuchung und Sicherstellung des Diebesgutes wurde noch eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt. Die Beamten schrieben eine entsprechende Anzeige. Zudem wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de https://olpe.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4666961 Kreispolizeibehörde Olpe

@ presseportal.de