Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Sülfeld - Zusammenstoß zwischen VW Polo und Radfahrer

07.10.2019 - 16:46:56

Polizeidirektion Bad Segeberg / Sülfeld - Zusammenstoß zwischen ...

Bad Segeberg - Am Samstag, den 5.Oktober 2019 kam es in Sülfeld zu einem Unfall zwischen einem VW Polo und einem Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt.

Gegen 12 Uhr fuhr ein 30-jähriger Mann aus dem Kreis Segeberg mit seinem VW Polo auf der Straße Am alten Alsterkanal in Richtung Neuer Weg. Beim Abbiegen nach rechts stieß er mit dem Fahrradfahrer zusammen, der auf dem linksseitigen Gehweg des Neuen Weges in Richtung Borstel fuhr. Der 16-jährige Fahrradfahrer aus dem Kreis Segeberg wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den Jungen in ein Krankenhaus.

Polizeibeamte führten vor Ort Befragungen der Unfallbeteiligten und von Zeugen durch und nahmen den Unfall auf.

Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de