Polizei, Kriminalität

Südstadt: Trio nach Fahrraddiebstahl festgenommen

04.11.2018 - 15:01:30

Polizeidirektion Hannover / Südstadt: Trio nach Fahrraddiebstahl ...

Hannover - Polizeibeamte des Polizeikommissariates Südstadt haben am Samstagabend (03.11.2018), gegen 22:00 Uhr, drei Männer (24, 28 und 38 Jahre) festgenommen. Sie stehen im Verdacht, kurz zuvor ein Fahrrad an der Schlägerstraße gestohlen zu haben.

Ein Anwohner alarmierte die Polizei, als er das Trio dabei beobachtete, wie es an dem angeschlossenen Damenrad hantierte und dabei knackende Geräusche verursachte. Die Beamten konnten die drei jungen Männer wenig später festnehmen - Sie hatten in der Zwischenzeit das Schloss des Rades geknackt und schoben es über den Gehweg.

Bei dem 24-Jährigen fanden die Polizisten zudem eine Kneifzange, mit der das Schloss offenbar zerstört worden war.

Die drei Fahrraddiebe müssen sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten und wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen./ pu

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Andre Puiu Telefon: 0511 109-1043 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de