Polizei, Kriminalität

Südstadt / Kleefeld: 20-jähriger Einbrecher festgenommen

22.03.2017 - 17:26:52

Polizeidirektion Hannover / Südstadt/Kleefeld: 20-jähriger ...

Hannover - Beamte des Polizeikommissariats Südstadt haben heute (22.03.2017) in den frühen Morgenstunden, gegen 05:00 Uhr, einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in drei Gewerbeobjekte an der Marienstraße, der Straße Große Düwelstraße sowie der Spilckerstraße eingebrochen zu sein.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Mitarbeiter einer Sicherheitsgesellschaft gegen 04:35 Uhr einen Einbruchalarm in einem Gewerbeobjekt an der Straße Große Düwelstraße (Südstadt) bemerkt und daraufhin die Polizei alarmiert. Einsatzkräfte stellten am Gebäude zwei beschädigte Glasscheiben fest, konnten jedoch in den Räumlichkeiten niemanden mehr antreffen. Bei der Fahndung stießen die Ermittler auf einen 20 Jahre alten Mann, der sich noch im Nahbereich aufhielt sowie Schnittverletzungen an den Händen aufwies, und nahmen ihn fest.

Darüber hinaus ermitteln die Beamten gegen den 20-Jährigen wegen zwei weiterer Einbrüche an der Marienstraße (Südstadt) und der Spilckerstraße (Kleefeld). An der Marienstraße wurde im Laufe der Nacht eine Fensterscheibe eines Restaurants zerstört und die Räumlichkeiten durchwühlt. Gegen 01:00 Uhr wurde ein Fenster eines Friseurladens an der Spilckerstraße aufgebrochen. Alarmierte Einsatzkräfte konnten den 20-Jährigen noch im Gebäude sehen, jedoch gelang dem mutmaßlichen Einbrecher über ein rückwärtiges Fenster vorerst die Flucht.

Der nun festgenommene Tatverdächtige soll am morgigen Tage, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover, einem Haftrichter vorgeführt werden. /has, zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!