Polizei, Kriminalität

Stute schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

31.03.2017 - 02:36:13

Polizeipräsidium Südhessen / Stute schwer verletzt - Polizei ...

Darmstadt Ortsteil Arheilgen - In der Nacht von Mittwoch den 29.03.2017 auf Donnerstag den 30.03.2017 kam es in Darmstadt-Arheilgen, auf einem Reiterhof im Kalkofenweg, zu einem Angriff auf ein im Freien stehendes Pferd. Die Stute stand über Nacht mit weiteren Pferden auf einer Weide. Der Intimbereich des Pferdes wurde mit einem unbekannten, stumpfen Gegenstand erheblich verletzt und musste durch einen Tierarzt versorgt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag etwas Verdächtiges in diesem Bereich gesehen haben, sich bei der Polizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151-9690 zu melden. Gefertigt: PK'in Lohaus, 3. Polizeirevier Veröffentlicht durch PHK Bowitz, PvD, Tel.: 06151/969-3030

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!