Polizei, Kriminalität

Sturz mit der Harley

12.08.2018 - 07:56:28

Polizei Düren / Sturz mit der Harley

Heimbach/Nideggen - Am Samstagnachmittag verunglückte in den Serpentinen zwischen Nideggen-Schmidt und Heimbach-Hasenfeld eine Motorradfahrerin. Die Frau musste nach dem Sturz durch den Rettungsdienst zur stationären Weiterbehandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Kurz vor 14.00 Uhr war eine 43 Jahre alte Elsdorferin mit ihrer Harley Davidson auf dem kurvenreichen Teilstück der L 218 in Fahrtrichtung Hasenfeld unterwegs. Dabei, so ein anderer Krad-Fahrer aus ihrer Begleitgruppe, habe die Bikerin beim Durchfahren einer scharfen Linkskurve mit der Fußraste auf den Asphalt aufgesetzt. Der Versuch, das Zweirad unter Kontrolle zu halten, war jedoch nicht erfolgreich. Letztlich kam die Maschine nach rechts von der Straße ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und blieb unfallbeschädigt liegen. Dabei warf das Motorrad seine Fahrerin ab; die Frau erlitt multiple Verletzungen und konnte selbst noch nicht zum Hergang befragt werden.

Den Abtransport des havarierten Gefährts organisierte der in der Gruppe mitfahrende Ehemann der Verletzten.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...