Polizei, Kriminalität

Sturmtief sorgt für Verkehrsbeeinträchtigungen

03.01.2018 - 16:16:54

Polizeipräsidium Trier / Sturmtief sorgt für ...

Bereich Polizeiinspektion Bitburg - Starke Regenfälle und Sturm sorgten im Bereich der Polizeiinspektion Bitburg am Mittwoch zweitweise für Verkehrsbeeinträchtigungen. Größere Schäden blieben allerdings aus. Verletzt wurde bisher niemand. Nachfolgend eine Chronologie der bekanntgewordenen Vorfälle: 03.30 Uhr: L 1 zwischen Bollendorf und Wallendorf, Höhe Dillingerbrück; umgestürzter Baum 05.15 Uhr: L 10 zwischen Leimbach und Neuerburg; umgestürzter Baum 05.35 Uhr: L 46 zwischen Herforst und Rothaus; ein PKW fährt gegen einen auf der Fahrbahn liegenden umgestürzten Baum. Es entsteht Sachschaden 05.50 Uhr: L 10 zwischen Dauwelshausen und Gemünd; mehrere umgestürzte Bäume 06.23 Uhr: K 71 zwischen Stausee Biersdorf und Echtershausen; umgestürzter Baum 06.28 Uhr: K 67 zwischen Brecht und der B 50; umgestürzter Baum 06.41 Uhr: L 36 zwischen Speicher und Philippsheim; umgestürzter Baum 07.02 Uhr: L 12 zwischen Oberweiler und Lambertsberg; umgestürzter Baum 07.15 Uhr: B 257 Höhe Wolsfeld; überflutete Fahrbahn 07.31 Uhr: L 36 zwischen Gindorf und Pickließem; überflutete Fahrbahn 07.41 Uhr: K 33 zwischen Dahlem und der K 34; umgestürzter Baum 07.52 Uhr: L 9 zwischen Oberpierscheid und Altscheid; überflutete Fahrbahn 08.14 Uhr: Bitburg, Lessingstraße; umgestürzter Baum 08.30 Uhr: L 9 zwischen Philippsweiler und Altscheid; umgestürzter Baum 08.50 Uhr: L 36 zwischen Philippsheim und Speicher; erneut umgestürzter Baum Angehörige der Feuerwehren und Straßenmeistereien befanden sich pausenlos im Einsatz und beseitigten die Gefahrenstellen oder sicherten sie ab.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!