Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Stühlingen: Überholvorgang führt zu Auffahrunfall - drei Leichtverletzte - Zeugensuche!

04.11.2019 - 14:31:30

Polizeipräsidium Freiburg / Stühlingen: Überholvorgang führt zu ...

Freiburg - Ein gefährliches Überholmanöver hat am Freitag, 01.11.2019, auf der B 314 bei Stühlingen zu einem Auffahrunfall geführt, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Gegen 12:30 Uhr überholte ein schwarzer Transporter zwischen Weizen und Stühlingen trotz Gegenverkehrs einen vorausfahrenden Pkw. Eine entgegenkommende 27 Jahre alte Skoda-Fahrerin musste deswegen bis zum Stillstand abbremsen. Ein dahinter fahrender 52 Jahre alte Audi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr dem Skoda ins Heck. Die Skoda-Fahrerin, der Audi-Fahrer und ein 33 Jahre alter Mitfahrer im Skoda wurden leicht verletzt. Der überholende Transporter fuhr davon wie auch der überholte Pkw. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen liegt bei rund 6000 Euro. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-531) bittet Zeugen, sich dort zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de