Polizei, Kriminalität

Streitigkeiten im Linienbus

04.02.2018 - 10:36:21

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Streitigkeiten im Linienbus

Bad Dürkheim - Bereits am Samstag den 27. Januar kam es in einem Linienbus zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast und der Busfahrerin. Da diese auf dem Weg zur Haltestelle Auf der Judenhut in Seebach etwas fester bremsen musste, wurde sie von dem Fahrgast nach eigenen Angaben während der Fahrt attackiert und bedroht. Zeugen, oder Beteiligte diese Vorgangs werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Weinstr. Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!