Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Streit zwischen zwei Gruppen eskaliert am Marienkirchplatz

04.09.2020 - 13:12:41

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Streit zwischen zwei ...

Neuss-Innenstadt - Am Donnerstag (03.09.), gegen 23:30 Uhr, alarmierte ein Zeuge die Polizei, weil er beobachtet hatte, wie zwei Gruppen von M?nnern, etwa 13 bis 15 Personen insgesamt, am Marienkirchplatz in einer aggressiven Auseinandersetzung aufeinander einschlugen. Als kurze Zeit nach dem Notruf Streifenwagen am Tatort eintrafen, waren die Beteiligten zum gr??ten Teil geflohen. Die Beamten stellten vor Ort lediglich einen 29-J?hrigen fest, der leicht verletzt war. Der Mann war so stark alkoholisiert, dass er keine hilfreichen Angaben zu den anderen Beteiligten machen konnte. Im Rahmen der Fahndung kontrollierte die Polizei mehrere Personen, auf die die Beschreibung des Zeugen zutraf. Es soll sich demnach zumindest teilweise um arabisch sprechende M?nner gehandelt haben.

Derzeit ermittelt das Kriminalkommissariat 22 der Polizei wegen des Verdachts der gef?hrlichen K?rperverletzung gegen die bislang noch unbekannten T?ter und geht aktuell weiteren Hinweisen auf die Identit?t der Verd?chtigen nach. Angaben von m?glichen weiteren Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibeh?rde -Pressestelle- J?licher Landstra?e 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 ???????? 02131/300-14011 ???????? 02131/300-14013 ???????? 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:? ? pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4697621 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de