Polizei, Kriminalität

Streit zwischen Pärchen eskaliert

10.04.2017 - 13:06:56

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Streit zwischen Pärchen eskaliert

Ludwigshafen - Pfefferspray führte am frühen Sonntagmorgen (9.4.2017) zu gereizten Augen dreier Personen am Berliner Platz. Vorrausgegangen war ein Streit zwischen einem 26-jährigen Mann und dessen 25-jähriger Freundin. Beide verpassten sich um 5 Uhr gegenseitig eine Ohrfeige. Den Streit beobachte ein 23-Jähriger und ging dazwischen, indem er den 26-Jährigen in den Schwitzkasten nahm. Zwei weitere Personen mischten sich darauf auch in den Streit ein. Das Gerangel endete damit, dass eine 46-Jährige mit ihrem Pfefferspray in die Runde sprühte. Drei Personen klagten im Anschluss über gereizte Augen, die medizinische versorgt werden mussten. Gegen die 46-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Jan Liebel

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!