Polizei, Kriminalität

Streit unter Autofahrern - Zeugen gesucht!

10.09.2018 - 14:51:50

Polizeipräsidium Westpfalz / Streit unter Autofahrern - Zeugen ...

Kaiserslautern - Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitagmittag in der Bremerstraße unterwegs waren und möglicherweise einen Streit zwischen zwei Autofahrern beobachtet haben. Gesucht werden insbesondere Hinweise zu einem "grauen Auto mit silbernen Anhänger" und dessen Fahrer. Wer kann etwas über das Kennzeichen des Fahrzeugs oder des Anhängers geben oder kennt vielleicht den Fahrer? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 jederzeit entgegen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es gegen 12 Uhr in der Bremerstraße zwischen dem gesuchten Autofahrer und einer jungen Frau in einem schwarzen Citroen C2 zu einer Auseinandersetzung. Wie die 21-jährige Citroen-Fahrerin später bei der Polizei zu Protokoll gab, hatte sie ihren Pkw in Höhe des Hauses Nummer 8 ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in Längsaufstellung geparkt. Um auszuparken, musste sie mehrfach vorwärts und rückwärts rangieren, und als sie die Parklücke verlassen wollte, habe sich der graue Pkw gerade von hinten genähert. Deshalb habe sie ihren Wagen - noch halb in der Parklücke und halb auf der Straße stehend - erneut gestoppt, um das andere Fahrzeug vorbei zu lassen.

Als der graue Pkw in etwa auf gleicher Höhe war, habe der Fahrer angehalten, und die Beifahrerin habe sofort angefangen, sie zu beschimpfen, und ihr auch den ausgestreckten Mittelfinger gezeigt. Der Fahrer sei ausgestiegen, laut schimpfend zu ihrem Auto gekommen, habe die Fahrertür geöffnet, sie am Arm gepackt und versucht, sie aus dem Wagen zu ziehen. Die 21-Jährige rief daraufhin laut um Hilfe, worauf der Mann sie wieder losließ, in sein Auto stieg und schnell davonfuhr.

Über den rabiaten Autofahrer und seine Beifahrerin konnte die junge Frau nur sagen, dass beiden schätzungsweise zwischen 60 und 65 Jahre alt sind. Der Mann sei etwa 1,80 Meter groß und kräftig. Er habe kurze graue Haare und eine auffallend rote Haut. Die Frau sei etwas korpulent. Sie habe braune, schulterlange Haare und eine gebräunte Haut.

Die 21-Jährige erstattete Anzeige wegen Beleidigung, Nötigung im Straßenverkehr und Körperverletzung. Sie klagte durch das Zerren am Arm über Schmerzen in Arm, Schulter und Nacken. | cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de