Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Streit um Katze

15.03.2021 - 18:22:18

Polizeipr?sidium Westpfalz / Streit um Katze

Kaiserslautern - Wegen einer Katze ist es am Sonntagabend im Stadtgebiet zu einem heftigen Streit gekommen. Er endete mit einer Strafanzeige wegen Sachbesch?digung.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen wollte ein 39-j?hriger Mann die Katze, die nach seinen Angaben ihm geh?rt, bei einer Familienangeh?rigen abholen. Die junge Frau hatte sich zuletzt um das Tier gek?mmert.

Weil der 39-J?hrige aber betrunken an der T?r der jungen Frau auftauchte, wollte diese ihn nicht reinlassen und ?ffnete nicht. Der Mann fing daraufhin an zu randalieren, schrie herum, schlug und trat gegen die T?r. Dabei splitterte das Holz und das Schloss wurde verbogen.

Die alarmierte Polizeistreife erteilte dem 39-J?hrigen einen Platzverweis und erl?uterte ihm die Konsequenzen, falls er sich nicht daran h?lt. Wegen der Sachbesch?digung wird er sich strafrechtlich verantworten m?ssen. |cri

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4864557 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de