Polizei, Kriminalität

Streit um gestohlenen Cola-Flasche

27.10.2017 - 17:26:29

Polizeipräsidium Hamm / Streit um gestohlenen Cola-Flasche

Hamm-Mitte - Ein Unbekannter stahl am Freitag, 27. Oktober, gegen 11.20 Uhr, eine Flasche Cola aus einem offenen Getränkelieferwagen an der Weststraße. Dabei wurde er von dem Fahrer ertappt. Der Tatverdächtige zog darauf ein Messer aus seinem Rucksack und bedrohte den 33-Jährigen. Dieser wehrte sich mit einer Eisenstange und der Unbekannte flüchtete. Er ist etwa 1,80 Meter groß, zirka 55 Jahre alt, hatte dunkle kurze Haare mit Geheimratsecken, einen Kinnbart und ein insgesamt ungepflegtes Äußeres. Er trug eine braune Lederjacke, schwarze Jeans und einen beigefarbenen Rucksack.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!