Polizei, Kriminalität

Streit um den Sitzplatz endet mit Schlägen

22.03.2017 - 12:56:59

Polizeipräsidium Mainz / Streit um den Sitzplatz endet mit ...

Mainz - Montag, 20.03.2017, 01:38 Uhr Ein 53-Jähriger und ein 30-Jähriger gerieten am frühen Montagmorgen in einer Gaststätte in der Neubrunnenstraße in Streit. Der 30-Jährige hatte den Sitzplatz des anderen Mannes eingenommen. Der verbale Streit führte schließlich zum Austausch von Schlägen ins Gesicht des jeweils anderen. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen, lehnten eine ärztliche Versorgung jedoch ab.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!