Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Streit über Geldschein

09.08.2019 - 14:36:33

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Streit über Geldschein

Bückeburg - (ma)

In einer Gaststätte in der Bückeburger Innenstadt entbrannte gestern gg. 21.30 Uhr ein Streit zwischen einem 47jährigen Gast aus Bückeburg und dem Gastwirt.

Der Bückeburger erklärte, dass er seine Getränkerechnung von 7,30 Euro mit einem 50 Euro Schein bezahlt habe und nicht wie vom Gastwirt behauptet, einen 10 Euro Schein zur Bezahlung überreichte.

Der alkoholisierte Bückeburger brachte sich über das seiner Ansicht nach falsch herausgegebene Wechselgeld derart in Rage, dass er nach dem Gastwirt mit der Faust schlug, der sich jedoch noch rechtzeitig wegducken konnte.

Der uneinsichtige 47jährige erhielt schließlich einen Platzverweis der Polizeibeamten, zudem wurden Ermittlungen wegen einer versuchten Körperverletzung eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de